Die 7 besten Korrekturlese-Tools (Software für Ihr Schreiben)

Die 7 besten Korrekturlese-Tools (Software für Ihr Schreiben)

28. Februar 2024 Aus Von Marten Smarten

Das Korrekturlesen reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück und hat sich seitdem drastisch verändert. Die größte Änderung ist die große Fülle an verfügbaren Korrekturlesetools, die Ihren Bearbeitungsprozess effizienter und fehlerfreier machen.

Von Grammatik- und Rechtschreibprüfungen bis hin zu Stilvorschlägen und darüber hinaus sind diese Tools Ihre treuen Begleiter auf dem Weg zu ausgefeilter Prosa.

Korrekturlese-Tools: Was sind sie?

Korrekturlesetools sind ausgeklügelte Software, die entwickelt wurde, um Fehler in schriftlichen Inhalten zu identifizieren und zu korrigieren und Genauigkeit, Klarheit und Kohärenz zu gewährleisten. Sie gehen über die grundlegende Rechtschreibprüfung hinaus und bieten eine Reihe von Funktionen, die sich mit Grammatik, Zeichensetzung, Stil und sogar Plagiatserkennung befassen. Diese Tools sind Ihre virtuellen Schreibassistenten, die Ihre Arbeit verfeinern und Ihnen helfen, als Wortschmied zu glänzen.

Die Korrekturlesetools, die wir in diesem Leitfaden behandeln, sind kein Ersatz für einen menschlichen Korrekturleser, aber sie können Sie der Perfektion so nahe wie möglich bringen.

Entdecken Sie die 7 besten Online-Korrekturlesetools des Jahres 2023

Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl führender Korrekturlesetools vor, die aufgrund ihrer Genauigkeit und benutzerfreundlichen Oberflächen an Popularität gewonnen haben.

Bevor wir jedoch beginnen, ist es wichtig zu verstehen, dass Korrekturlesetools maschinelles Lernen verwenden, um Fehler zu erkennen und zu korrigieren. Es gibt also Einschränkungen für jeden, vor allem, wenn Sie sie komplexeres Schreiben korrigieren lassen.

1. Grammatik

Als eines der bekanntesten Korrekturlesetools hat sich Grammarly seinen Ruf für seine außergewöhnlichen Grammatik- und Rechtschreibprüfungen erworben. Die intuitive Benutzeroberfläche und die Browsererweiterungen machen es zu einer nahtlosen Ergänzung Ihrer Schreibroutine. Mit seinen KI-gesteuerten Vorschlägen hilft Ihnen Grammarly, mühelos klare und fehlerfreie Inhalte zu erstellen.

Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Versionen, und Sie können den Editor von Grammarly basierend auf den Zielen für Zielgruppe, Stimme und Ton sowie Art des Inhalts anpassen.

2. ProWritingAid

ProWritingAid bietet eine umfassende Schreibanalyse, die über Grammatik und Rechtschreibung hinausgeht, um Stil, Lesbarkeit und sogar Klischees zu analysieren. Es bietet ausführliche Berichte über Ihre Schreibstärken und -schwächen und führt Sie zu einem geschickteren Autor.

Es gibt sowohl eine kostenlose als auch eine kostenpflichtige Version, und aktive Benutzer werden die kostenpflichtige Version wünschen, die bei 10 Euro pro Monat beginnt. Die kostenlose Version begrenzt die Anzahl der Wörter, die pro Tag bearbeitet werden, und der Phrasen, die sie umformuliert.

3. Hemingway-Editor

Hemingway Editor konzentriert sich auf die Verbesserung der Lesbarkeit durch Hervorhebung komplexer Sätze, Passiv und übermäßiger Verwendung von Adverbien. Es fördert Einfachheit und Klarheit in Ihrem Schreiben und macht es zu einem hervorragenden Werkzeug für die Erstellung ansprechender und prägnanter Inhalte.

Dieses Korrekturlesetool ist dasjenige, das sich am ehesten so anfühlt, als würde ein menschlicher Redakteur Ihre Arbeit durchlesen und Fehler streichen. Es gibt sowohl eine kostenlose als auch eine kostenpflichtige Version.

4. Plagscan

Um die Originalität Ihrer Arbeit zu gewährleisten, scannt Plagscan Ihren Text anhand einer umfangreichen Datenbank, um potenzielle Plagiate zu erkennen. Dieses Tool ist von unschätzbarem Wert für akademische Autoren, Blogger und Ersteller von Inhalten, die Wert auf Authentizität legen.

Plagscan hat ein Prepaid-Preismodell, das auf der Größe Ihres Projekts basiert. Pakete beginnen bei 5,99 $ für 6,000 Wörter.

4. Ingwer

Ginger ähnelt Grammarly insofern, als dass Sie die Browsererweiterung herunterladen können, um Fehler abzufangen, während Sie auf Ihrem Laptop oder Computer tippen. Wo es glänzt, ist die Verbesserung der Grammatik und der Umformulierung, aber einige Leute haben sich darüber beschwert, dass es bei der Interpunktion nicht die beste Arbeit leistet.

Ginger ist eines der besten Korrekturlesetools für ESL-Autoren, da Sie damit Ihre Inhalte in 40 verschiedene Sprachen übersetzen können. Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen von Ginger, aber es gibt keine Plagiatsprüfung.

5. Weißer Rauch

WhiteSmoke ist ein weitaus weniger bekanntes Korrekturlesetool, das das Erscheinungsbild einer Software hat, die mindestens 15 Jahre alt ist. Aber lassen Sie sich davon nicht davon abhalten, es auszuprobieren. Es gibt keine kostenlose Version, aber es gibt eine kostenlose Testversion für neue Benutzer, und die Preise beginnen bei 10 Euro pro Monat.

Es ist unkompliziert und einfach zu bedienen und leistet gute Arbeit beim Abfangen von Grammatik-, Zeichensetzungs- und Rechtschreibfehlern. WhiteSmoke hat zwar ein Übersetzungstool, aber es ist begrenzt.

6. PaperRater

Hier ist ein weiteres Online-Korrekturlese-Tool, das aussieht, als wäre es in den Anfängen des Internets entwickelt worden, aber es ist effektiv! PaperRater ist eine kostenlose Online-Grammatik- und Plagiatsprüfung, die auch Feedback und Schreibanweisungen bietet.

Es wird am häufigsten verwendet, um ESL-Autoren und -Studenten dabei zu helfen, ihre Englischkenntnisse schriftlich zu verbessern.

7. SlickWrite

SlickWrite ist ein einfaches, kostenloses Korrekturlese-Tool, mit dem Sie Ihr Schreiben leicht auf Grammatik- und Stilfehler überprüfen können. Sie können es über die Website von SlickWrite verwenden, aber der einfachste Weg, darauf zuzugreifen, besteht darin, die Erweiterung herunterzuladen und zu verwenden, die über Firefox und Chrome verfügbar ist.

Die größte Beschwerde von Benutzern ist, dass die Benutzeroberfläche fehlt, und wir stimmen definitiv zu. Aber insgesamt ist es eines der besten kostenlosen Korrekturlesetools auf dem Markt.

Auswahl des richtigen Korrekturlesetools

Nicht alle Korrekturlesetools sind gleich, und einigen fehlen die Merkmale und Funktionen, die Sie benötigen, um Ihr Schreiben zu verfeinern. Folgendes sollten Sie bei der Auswahl beachten:

Funktionen, auf die es ankommt

Was Korrekturlese-Tools auszeichnet, sind ihre Funktionen, die auf verschiedene Schreibbedürfnisse zugeschnitten sind. Die Möglichkeit, während der Eingabe Vorschläge in Echtzeit zu erhalten, kann Ihre Schreibeffizienz erheblich verbessern. Die Plagiatserkennung ist ebenfalls ein wichtiges Merkmal, um sicherzustellen, dass Ihre Arbeit authentisch bleibt. Darüber hinaus ermöglicht die Unterstützung mehrerer Sprachen Autoren aus verschiedenen Ecken der Welt, davon zu profitieren.

Integration und Barrierefreiheit

Korrekturlese-Tools sind so konzipiert, dass sie sich nahtlos in Ihren Schreibprozess integrieren lassen. Browsererweiterungen ermöglichen es Ihnen, Ihre Texte im gesamten Web zu korrigieren, von E-Mails bis hin zu Social-Media-Posts. Die Integration dieser Tools in Ihre bevorzugten Textverarbeitungsprogramme optimiert Ihren Arbeitsablauf. Darüber hinaus sorgen mobile Apps dafür, dass Sie auch unterwegs Korrektur lesen können.

Benutzererfahrung und Benutzeroberfläche

Einer der Vorteile moderner Korrekturlesetools ist ihre benutzerfreundliche Oberfläche. Die Navigation durch die Software ist intuitiv und reibungslos und macht sie für Autoren aller Erfahrungsstufen zugänglich. Mit den Anpassungsoptionen können Sie die Vorschläge des Tools auch an Ihren Schreibstil anpassen.

Korrekturlese-Tools für verschiedene Schreibstile

Korrekturlesetools sind keine Einheitsgröße. Sie passen sich unterschiedlichen Schreibstilen an. Für akademische Autoren stellen diese Tools die Einhaltung strenger Zitier- und Grammatikregeln sicher. Kreative Autoren können ihre einzigartige Stimme beibehalten, während sie ihre Arbeit verfeinern, und Profis können sicherstellen, dass ihre Geschäftskommunikation fehlerfrei und wirkungsvoll ist.

Kostenüberlegungen

Die Debatte zwischen kostenlosen und Premium-Versionen von Korrekturlesetools ist im Gange. Während kostenlose Versionen grundlegende Korrekturen bieten, bieten Premium-Versionen erweiterte Funktionen und eingehende Analysen. Bei der Betrachtung der Kosten ist es wichtig, die Vorteile gegen Ihre Schreibbedürfnisse abzuwägen.

Einige der Tools, die wir behandelt haben, beinhalten eine kostenlose Testversion oder Demo, sodass Sie sie vor dem Kauf ausprobieren können.

Letztes Wort zu Korrekturlese-Tools

In einer Welt, in der Kommunikation an erster Stelle steht, ist die Investition in die Leistungsfähigkeit von Korrekturlesetools eine Entscheidung, die Ihr Schreiben von gut zu außergewöhnlich machen kann. Bei diesen Tools geht es nicht nur darum, Fehler zu beheben. Es geht darum, Ihre Botschaft zu verfeinern, Ihre Glaubwürdigkeit zu erhöhen und Ihre Ideen im bestmöglichen Licht zu präsentieren. Egal, ob Sie ein erfahrener Autor sind oder gerade erst anfangen, die Unterstützung von Korrekturlesetools kann Ihre Schreibreise zu neuen Höhen führen.