Wie kaufe ich Binance USD (BUSD) Guide?

28. März 2024 Aus Von Marten Smarten

Kryptowährungen werden immer beliebter. Neben Bitcoin, BNB und Ethereum finden auch andere Krypto-Assets wie DeFi, NFTs, Stablecoins usw. ihren Weg in den Ring.

Stablecoins wie Tether (USDT), USD Coin (USDC) und Binance USD (BUSD) gehören heute zu den am häufigsten verwendeten Arten von Krypto.

Sie sind Kryptowährungen mit festen Werten, die an Fiat-Währungen gebunden sind, was sie heute zu einer der beliebtesten Arten von Krypto macht.

Lassen Sie uns tief eintauchen und Erfahren Sie, wie Sie Binance USD (BUSD) kaufen können in wenigen einfachen Schritten mit dieser Kurzanleitung zum Binance USD-Token.

Schritt #1: Wählen Sie einen Krypto-Austausch

Sie können BUSD-Token kaufen an mehreren Kryptowährungsbörsen. Besuchen Sie die Marktseite auf CoinStats, um die Austauschplattformen anzuzeigen, die BUSD unterstützen. Vergleichen Sie die Sicherheit, Benutzererfahrung, Gebührenstruktur, unterstützte Münzen usw., um diejenige auszuwählen, die die Eigenschaften hat, die Sie benötigen, wie erschwingliche Transaktionsgebühren, eine intuitive Plattform, Kundenservice rund um die Uhr usw. Überlegen Sie auch, ob der Kryptowährungsaustausch von der Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) usw. reguliert wird und es Ihnen ermöglicht, BUSD zu kaufen. mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode.

Schritt #2: Erstellen Sie ein Konto

Nachdem Sie eine Kryptowährungsbörse ausgewählt haben, die alle Ihre Kriterien erfüllt, besteht der folgende Schritt darin, Registrieren Sie sich bei der Börse mit einer gültigen E-Mail- oder Handynummer. Ein Link wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, und Sie müssen darauf klicken, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Sobald das Konto aktiviert ist, müssen Sie ein ausgeklügeltes Passwort erstellen, und Sie können loslegen.

Einige Börsen haben strenge KYC- und AML-Anforderungen, und um verifiziert zu werden, müssen Sie persönliche Informationen angeben wie:

  • Vollständiger Name
  • Wohnadresse
  • Geburtsdatum
  • Ausweisdokument.

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise auch ein Selfie hochladen oder sich einer Videoüberprüfung unterziehen, um den Verifizierungsprozess abzuschließen.

Sobald Ihre Identitätsprüfung abgeschlossen ist, wird empfohlen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für eine zusätzliche Sicherheitsebene zu aktivieren.

Schritt #3: Geld einzahlen

Der nächste Schritt besteht darin, Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. Viele Krypto-Börsen unterstützen Fiat-Währungen wie USD, EUR usw. Wählen Sie einfach Ihre bevorzugte Einzahlungsmethode wie Banküberweisung, Überweisung, Kredit- oder Debitkarten, E-Wallets, PayPal usw. und die Währung, die Sie einzahlen möchten. Tippen Sie auf “Geld einzahlen”, geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten, und klicken Sie auf “Einzahlung”.

Einige Einzahlungsmethoden sind extrem schnell, während andere, je nach Betrag, eine Bestätigung der Behörden erfordern. Denken Sie daran, die Gebühren der verschiedenen Einzahlungsmethoden zu bewerten, da einige höhere Gebühren haben als andere.

Die Verknüpfung Ihrer Debitkarte mit Ihrem Kryptokonto ist vorteilhaft, da Sie sofortige oder wiederkehrende Einkäufe tätigen können, aber beachten Sie, dass eine zusätzliche Gebühr anfällt.

Es ist normalerweise kostenlos, eine Banküberweisung von Ihren lokalen Bankkonten zu tätigen, aber Sie sollten immer noch mit Ihrem Austausch überprüfen.

BUSD kann gegen eine andere Währung wie Ethereum oder eine andere stabile Münze gehandelt werden; Die Handelspaare variieren zwischen den Börsen, und Sie müssen auf dem Spotmarkt nach BUSD suchen, um ein Paar aus der Liste der verfügbaren Handelspaare auszuwählen.

Schritt #4: BUSD kaufen

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um einen Marktauftrag zu erteilen, um BUSD sofort zum aktuellen Marktpreis zu kaufen:

  • Klicken Sie auf die Suchleiste, geben Sie BUSD ein und wählen Sie “BUSD kaufen” oder gleichwertig.
  • Wählen Sie die Zahlungsmethode, die Währung, die Sie verwenden möchten, und geben Sie den Betrag von BUSD oder den auszugebenden Fiat-Betrag ein. Die meisten Börsen konvertieren den Betrag automatisch, um Ihnen zu zeigen, wie viele BUSD-Token Sie erhalten.
  • Überprüfen Sie die Transaktionsdetails und klicken Sie auf “Bestätigen”.
  • Die BUSD-Token werden in Ihrem Guthaben angezeigt, sobald die Transaktion verarbeitet wurde.

Sie können auch eine Limit-Order platzieren, die angibt, dass Sie BUSD zu oder unter einem bestimmten Preispunkt kaufen möchten. Ihr Broker wird Sie nach der Anzahl der Münzen fragen, die Sie erwerben möchten, und nach dem maximalen Preis, den Sie bereit sind, zu zahlen, sobald Sie eine Bestellung aufgegeben haben. Die Münzen erscheinen nur dann in Ihrer Brieftasche, wenn Ihr Broker Ihre Order zu oder unter Ihrem gewünschten Preis erfüllt. Der Broker kann Ihre Order am Ende des Tages stornieren oder offen lassen, wenn der Preis über Ihr Limit steigt.

Wenn Sie planen, Ihre neu gekauften Münzen für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, empfehlen wir dringend, sie sicher in einer Hardware-Brieftasche aufzubewahren.

Um BUSD auf Spotmärkten zu handeln, gehen Sie auf die Trade-Seite und search für die BUSD-Paare (BUSD/USD oder BUSD/USDT). Wählen Sie das Handelspaar aus und überprüfen Sie das Preisdiagramm. Klicken Sie auf “BUSD kaufen”, wählen Sie den “Markt”, geben Sie Ihren Betrag ein oder wählen Sie, welchen Teil Ihrer Einzahlung Sie ausgeben möchten, indem Sie auf die Prozentschaltflächen klicken. Bestätigen Sie und klicken Sie auf “BUSD kaufen”.

Glückwunsch beim Hinzufügen von BUSD-Token zu Ihrem Krypto-Portfolio!

Verfolgen Sie BUSD-Token

Der Kryptomarkt ist volatil und die Verwaltung Ihres Portfolios könnte schwierig werden, wenn Sie mehrere Vermögenswerte halten. Die Verwendung eines Portfolio-Trackers hilft Ihnen, Ihre BUSD-Token und alle Ihre Krypto-Investitionen jederzeit von einer Plattform aus zu verfolgen. CoinStats bietet einen der besten Krypto-Portfolio-Tracker auf dem Markt; Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie können auch den Gewinn, Verlust und die Liquidität von BUSD über mehrere Börsen auf CoinStats überwachen.

CoinStats unterstützt über 250 Kryptowährungsbörsen und über 7.000 Kryptowährungen. Es bietet Diagrammwerkzeuge, analytische Daten, erweiterte Suchfunktionen und aktuelle Nachrichten. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Portfolios (Wallets und Börsen) zu verbinden, darunter:

  • Binance
  • MetaMaske
  • Trust Wallet
  • Coinbase
  • Krake
  • Kucoin
  • Bitstamp und 500 andere.

Um eine Verbindung herzustellen, gehen Sie zur CoinStats Portfolio Tracker-Seite und:

  • Klicken Sie auf Portfolio hinzufügen und Wallet verbinden.
  • Klicken Sie auf die Brieftasche, mit der Sie eine Verbindung herstellen möchten (z. B. Ethereum Wallet).
  • Geben Sie die Wallet-Adresse ein und klicken Sie auf Senden.

Was ist Binance USD (BUSD)

Der Binance USD Stablecoin wird durch einen 1:1 USD unterstützt, der von Binance (in Zusammenarbeit mit Paxos) ausgegeben wird. Es ist vom NYDFS (New York State Department of Financial Services) autorisiert und reguliert.

Der BUSD-Token ist 1:1 an US-Dollar gekoppelt. Jeder geprägte BUSD führt zusätzlich zu 1 US-Dollar auf Paxos-Reservekonten, um die Ausgaben BUSD zu sichern.

So erhält ein Benutzer, der 1.000 BUSD kauft, 1.000 BUSD und $ 1.000 werden der Paxos-Reserve hinzugefügt. Wenn der Benutzer die 1000 BUSD verkauft, werden die Token verbrannt.

BUSD zielt darauf ab, die Stabilität des Dollars mit der Blockchain-Technologie zu verschmelzen. Als digitale Fiat-Währung basiert es auf ERC-20 und unterstützt BEP-2. Sie können Dollar sofort mit niedrigen Gebühren über die Blockchain senden.

Warum brauchen Sie BUSD?

BUSD hat mehrere Anwendungsfälle für Krypto-Investoren und Händler.

  1. Preisschwankungen vermeiden

Es ist schwer, die Notwendigkeit stabiler Vermögenswerte zu ignorieren, wenn es auf dem Kryptomarkt zu volatil wird. BUSD bietet die Möglichkeit, Bestände in einer volatilen Zeit in Fiat-Währung umzuwandeln.

  1. Sichern Sie sich Gewinne, ohne in Fiat konvertieren zu müssen

BUSD bietet ein hochliquides Mittel für jemanden, um eine Investition zu beenden und seine Gewinne aus der Investition zu sichern. Sie müssen nicht auf eine Börse warten, um Ihr Fiat-Geld auf Ihr Bankkonto zu überweisen.

  1. Übertragbar

Der BUSD-Token ist auf drei Blockchains verfügbar: Binance Chains, Binance Smart Chains und Ethereum. Sie können Ihre Token jederzeit zwischen den Ketten austauschen.

Wie funktioniert BUSD?

Der Peg-Mechanismus von BUSD ist einfacher als bei anderen Stablecoins. Jeder BUSD ist an 1 USD aus den Reserven gebunden. Sie können Ihre BUSD-Token verbrennen, indem Sie sie an Paxos senden, und im Gegenzug erhalten Sie Fiat-Währung. Dadurch bleibt das Verhältnis von Angebot und Reserven konstant.

Arbitrage-Händler kaufen große Mengen an BUSD, wenn der Binance USD-Preis unter $ 1 pro 1 BUSD fällt. Nachdem sie große Mengen an Binance USD gekauft haben, können Arbitrageure sie mit Paxos in Fiat umwandeln. Wenn die BUSD-Nachfrage steigt, steigt der Binance USD (BUSD) -Preis wieder auf 1 US-Dollar, wodurch die 1: 1-Anbindung wiederhergestellt wird.

BUSD Geschichte

Binance USD wurde in Partnerschaft zwischen Binance und Paxos entwickelt und vom NYDFS (New York State Department of Financial Services) reguliert. Paxos ist die USD-Depotbank von BUSD und hält die notwendigen Reserven in US-Dollar für jede ausgegebene BUSD, um sicherzustellen, dass eine Einheit von BUSD einem US-Dollar entspricht.

BUSD verfügt über ein zirkulierendes Angebot von 21,63 Milliarden Token. Der Binance USD-Token wurde von der NYDFS als Tauschmittel anerkannt. Aufgrund seines regulierten Status und der geprüften Reserven, die in vertrauenswürdigen Finanzinstituten gehalten werden, ist es eine zuverlässige und stabile Investition. BUSD hat verschiedene Dienstprogramme wie Handel, Kreditvergabe und als Zahlungsmethode. Sie können Ihre digitalen Dollars (BUSD) auch in wenigen Minuten, kostengünstig und in der Blockchain überweisen.

Wo kaufen BUSD

Als PopBUSD ist an fast allen Kryptowährungsbörsen verfügbar. Binance bietet die höchste Anzahl an Handelspaaren für BUSD. Andere Börsen, um BUSD zu kaufen, sind:

  • Kucoin
  • Huobi weltweit
  • Coinbase
  • FTX
  • Bybit
  • BitMart usw.

So wählen Sie eine Börse aus, um BUSD zu kaufen

Um eine andere Börse als Binance zu wählen, um BUSD zu kaufen; Sie müssen die folgenden Faktoren berücksichtigen:

Sicherheit

Sicherheit ist wohl der wichtigste Faktor, der bei der Auswahl einer Austauschplattform zu berücksichtigen ist. Die meisten großen Börsen waren im Laufe ihrer Geschichte mehreren böswilligen Hacks ausgesetzt. Stellen Sie sicher, dass Ihre gewählte Plattform einen Ruf für hervorragende Sicherheit hat, damit Ihre an der Börse gespeicherte Krypto nicht kompromittiert wird.

Zahlungsmethoden

Die besten Krypto-Austauschplattformen unterstützen mehrere Zahlungsmethoden. Stellen Sie sicher, dass Ihre gewählte Austauschplattform Ihre bevorzugten Zahlungsmethoden wie Debit, Kreditkarten, Banküberweisungen usw. unterstützt.

Hinweis: Eine Plattform wie CoinStats lässt sich in mehrere Börsen und digitale Geldbörsen integrieren, um nahtlose Käufe und Swaps zu ermöglichen.

Gebührenstruktur

Broker berechnen in der Regel einen kleinen Prozentsatz an Transaktionsgebühren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Gebührenstruktur der Plattform verstehen und versteckte Gebühren notieren, um zu vermeiden, dass Sie mehr bezahlen, als Sie sich leisten können.

Wo Binance USD aufzubewahren

Werfen wir nun einen Blick auf verschiedene Arten von Brieftaschen, um BUSD-Münzen zu speichern. Es wäre am besten, eine Brieftasche basierend auf der Menge an BUSD zu wählen, die Sie haben und wie Sie sie verwenden möchten.

Ein Wallet kann entweder als Software-Wallet (Hot Wallet) oder als Hardware-Wallet (Cold Wallet) klassifiziert werden.

Hardware Wallet

Eine Hardware-Wallet oder Cold-Wallet wie Trezor, Ledger oder SecuX ist die zuverlässigste Option, da sie Offline-Speicher- und Backup-Funktionen bieten. Wir empfehlen diese für erfahrene BUSD-Münzinhaber mit großen Mengen an Token.

Ledger (Ledger Nano X oder S) wurde 2014 gegründet und ist ein führender Hersteller von Hardware-Wallets. Um einen sicheren Chip in ihre Krypto-Hardware-Wallets zu integrieren, verwenden sie das Betriebssystem BOLOS. Die Sicherheit wird durch einen PIN-Code und eine Backup-Phrase mit 24 Wörtern verwaltet. Darüber hinaus ist es unterstützt mehr als 1.000 Münzen und alle ERC20-Token.

Ledger bietet eine Anwendung für Krypto-Staking und Kreditvergabe namens Ledger Live, die auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon installiert werden kann.

Software-Wallet

Eine Software-Wallet wird auch als Hot Wallet bezeichnet. Da die Wallets immer mit dem Internet verbunden sind und Ihre Schlüssel online speichern, sind sie weniger sicher. Für Anfänger mit ein paar Token sind Software-Wallets ideal, da sie kostenlos und einfach zu bedienen sind.

Die Coinbase Wallet ist eine der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Software-Wallets, die bei Google Play und im App Store kostenlos zugänglich ist.

Wie man Binance USD verkauft

Um Ihre BUSD auszahlen zu lassen, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Gehen Sie zur Kryptowährungsbörse und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Handel und dann auf “Verkaufen”.
  3. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um auszuwählen, wie viele BUSD Sie verkaufen möchten.
  4. Wählen Sie, wie Sie die Fiat-Währung erhalten möchten. Binance bietet eine Vielzahl von Fiat-Kanälen an, und Benutzer in verschiedenen Ländern können aus anderen Fiat-Kanälen wählen.
  5. Um die Transaktion abzuschließen, klicken Sie auf “Senden”.
  6. Schließen Sie den Verkauf ab, indem Sie den Preis und die damit verbundenen Kosten bestätigen.

BUSD-Tokenomik

Laut den Daten auf CoinStats hat der Binance USD-Token ein Gesamtangebot von mehr als 17 Milliarden Token.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens sind 17,95 Milliarden Binance USD-Token im Umlauf, mit einer Marktkapitalisierung von rund 17 Milliarden US-Dollar.

Der BUSD-Preis pro Token beträgt 1 US-Dollar, und in den letzten 24 Stunden wurden Binance USD-Token im Wert von rund 3 Milliarden US-Dollar gehandelt.

BUSD-Diagramm auf CoinStats BUSD-Preis vom 5. März bis 11. März

Schlussfolgerung

Der BUSD ist einer der wenigen stark regulierten Stablecoins. Eine Stablecoin ist eine Kryptowährung, deren Wert an einen anderen Vermögenswert gebunden ist. USD ist eine stabile Investition und aufgrund seiner Zugänglichkeit ein wichtiges Instrument für Händler und Investoren.

Der Stablecoin wurde von Paxos und Binance erstellt und entspricht den strengen Vorschriften der NYDFS. Da es reguliert ist und seriöse Finanzinstitute ihre Reserven prüfen, ist die Münze äußerst zuverlässig.

BUSD ist eine solide Wahl von Stablecoin für alle, die regelmäßig Binance Smart Chain und Binance Chain verwenden.

Verzichtserklärung: Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungszwecke gedacht, und nichts darin sollte als Finanzberatung betrachtet werden.