BlockFi Bewertung [The Ultimate Guide 2022]

BlockFi Bewertung [The Ultimate Guide 2022]

29. Februar 2024 Aus Von Marten Smarten

BlockFi ist eine private Kreditplattform in New Jersey, die 2017 gegründet wurde. Es zielt darauf ab, “die Welten der traditionellen Finanz- und Blockchain-Technologie zu überbrücken, um den Kunden auf globaler Ebene finanzielle Stärkung zu ermöglichen”.

BlockFi bietet weltweit eine Kryptowährungsbörse, verzinsliche Konten und zinsgünstige Kredite an. BlockFi berechnet keine Transaktionsgebühren für Trades, und es gibt keine versteckten Gebühren oder Mindestguthaben. Das BlockFi Interest Account (BIA) gehört zu den führenden Kryptowährungs-Zinskonten, die bei Anlegern beliebt sind, die daran interessiert sind, passives Einkommen zu generieren. Es ermöglicht Benutzern, zwischen 3% und 8,6% Zinseszinsen für Kryptowährungen wie BTC, ETH, LTC, USDC, USDT, GUSD und PAXG zu verdienen.

Das Unternehmen hat sich kürzlich mit der SEC geeinigt, nachdem es unter anderem beschuldigt wurde, sein Krypto-Kreditprodukt für Privatkunden nicht registriert zu haben. Der Vergleich beinhaltete eine Geldstrafe in Höhe von 100 Millionen US-Dollar und verlangte, dass BlockFi Interest Accounts für in den USA ansässige Benutzer nicht mehr anbietet.

Lesen Sie unseren BlockFi-Test, um einen Überblick über die Funktionen und Dienste der Plattform zu erhalten.

Kommen wir gleich dazu!

Was ist BlockFi

BlockFi ist eine in New Jersey ansässige Krypto-Asset-Depotbank, die im August 2017 von Flori Marquez und Zac Prince gegründet wurde.

BlockFi ist eine ausgezeichnete Wahl für Investoren, die Krypto ohne versteckte Gebühren und eine Mindesteinzahlung handeln möchten. Die Plattform bietet eine umfangreiche Suite von Funktionen und Diensten wie eine Krypto-Belohnungskreditkarte, eine BlockFi-Brieftasche oder kryptowährungsgestützte Darlehen mit einem 50% LTV-Verhältnis.

BlockFi-Startseite

Händler können mühelos einen Zinssatz von 8,6% verdienen, indem sie Krypto-Assets auf ihr BlockFi-Konto einzahlen und Kryptowährungen handeln. Das BlockFi Interest Account (BIA), mit dem Benutzer Zinseszinsen auf Krypto-Bestände verdienen konnten, wird jedoch neuen Kunden mit Wohnsitz in den USA nicht mehr angeboten. Bestehende Kunden, die in den USA ansässig sind, können keine neuen Vermögenswerte auf ihre BIAs übertragen.

Das Unternehmen hat insgesamt 508,7 Millionen US-Dollar aufgebracht, davon 158,7 Millionen US-Dollar in Form von Serie-C-Finanzierungen.

Wie funktioniert BlockFi?

BlockFi ist eine Kryptowährungsaustauschplattform und eine Krypto-Brieftasche, die es einzelnen Händlern und Unternehmen ermöglicht, ihre Sparkonten mit Kryptowährung, Stablecoins und USD zu finanzieren.

Sein ehemaliges Zinskonto war ein Spread-Geschäft, das Geld verdiente, indem es Kapital zu einem bestimmten Zinssatz (den Zinssätzen, die es an die Nutzer zahlte) aufnahm und ihm einen höheren Zinssatz lieh (die Zinssätze, die es für BTC / ETH / GUSD-Darlehen anbot).

Derzeit verdient BlockFi immer noch Geld mit der Verbreitung von Vermögenswerten, die auf seiner Plattform ausgetauscht werden, Zinsen, die auf seine Kredite gezahlt werden, und mit seinem Kreditkartenkonto.

Das BlockFi Team

Das Führungsteam von BlockFi verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen traditionelle Finanzdienstleistungen und Bankwesen. Um sich für eine langfristige Entwicklung und Expansion günstig zu positionieren, verpflichtet sich das Unternehmen zu einem umsichtigen regulatorischen Ansatz.

Gründer und CEO Zac Prince hatte Führungspositionen bei mehreren leistungsstarken Softwareunternehmen inne. Vor der Gründung von BlockFi arbeitete er als Leiter der Geschäftsentwicklungsteams bei Orchard Platform, einem Online-Kreditmakler-Dealer und RIA, und Zibby, einem Online-Verbraucherkreditgeber.

Flori Marquez, Mitbegründerin und VP of Operations, verfügt über fundierte Erfahrung im Management alternativer Finanzierungsprodukte. Als Head of Portfolio Management für Bond Street (gekauft von Goldman Sachs) half sie bei der Entwicklung und Skalierung eines Portfolios im Wert von 125 Millionen US-Dollar. Sie war für alle Operationen verantwortlich, einschließlich Origination, Default und Litigation.

BlockFi Produkte und Dienstleistungen

Die Plattform stellt ihren Nutzern folgende BlockFi-Produkte und -Dienstleistungen zur Verfügung:

BlockFi-Zinskonto (BIA)

Dieses Konto ist nur für Nicht-US-Personen verfügbar und wird über BlockFis Tochtergesellschaft BlockFi International (Bermuda) angeboten. Als BlockFi zum ersten Mal auf den Markt kam, war dies das bemerkenswerteste Feature. Die BlockFi-Zinskonten funktionieren ähnlich wie herkömmliche Spar- oder Anlagepläne, sodass Benutzer Zinsen für ihre Ersparnisse oder Investitionen verdienen können. Sie können Ihr BlockFi Interest-Konto mit Krypto- oder Fiat-Währungen aufladen und erhalten Zinsen auf Krypto-Einzahlungen.

Ab Juli 2022 bietet BlockFi eine jährliche prozentuale Rendite (APY) von 6% auf Bitcoin, einen APY von 8,6% auf GUSD und USDT und einen APY von 4,5% auf Ethereum-Einlagen.

Zinsen fallen täglich auf Ihrem Kontostand an und werden monatlich ausgezahlt. Dieses Konto ist auch frei von versteckten Gebühren und Mindestguthabenanforderungen.

Während das verzinsliche Konto derzeit nicht BlockFi ist für US-amerikanische Benutzer verfügbar und ist dabei, ein ähnliches Produkt namens BlockFi Yield bei der SEC zu registrieren. Wenn die SEC dieses neue Produkt genehmigt, wird eine Version davon für in den USA ansässige Kunden verfügbar sein.

BlockFi unterhält Reserven bei der New Yorker Treuhandgesellschaft Gemini, um Kundenabhebungen zu erleichtern.

Gegen Krypto-Sicherheiten leihen

BlockFi ermöglicht es seinen registrierten Benutzern, Kredite in USD gegen ihre Krypto-Assets mit Zinssätzen von nur 4,5% aufzunehmen. Sie können ein Darlehen für bis zu 50% des Wertes Ihrer BTC, ETH oder LTC erhalten, wenn Sie Ihre Krypto als Sicherheit verwenden.

BlockFi verlangt von Händlern, dass sie ein LTV-Verhältnis (Loan to Value) von 50% beibehalten, während sie USD leihen. Das LTV-Verhältnis sollte nicht unter 50% fallen, wenn also die BTC-Preise unerwartet fallen, müssen Händler zusätzliche BTC als Sicherheit hinterlegen, um ihre BlockFi-Kredite zu sichern.

Händler können am selben Werktag, an dem sie ihre Sicherheiten einreichen, einen Kredit von BlockFi erhalten. Solange die Sicherheiten bei der Börse sind, können die Händler Zugang zu ihren Verbraucherkrediten haben. Darüber hinaus ermöglicht die Plattform den Kreditnehmern, ihre Kryptowährungskredite auf jede beliebige Weise zurückzuzahlen, z. B. einen Bruchteil des ausstehenden Restbetrags des Gesamtbetrags nach Belieben zurückzuzahlen.

Kryptowährungshandel

BlockFi ermöglicht den effizienten Handel mit Stablecoins (USDC, USDT, GUSD und PAX) und digitalen Assets (BTC, LTC, ETH, PAXG usw.) zu wettbewerbsfähigen Preisen. Händler erhalten Zinsen, sobald sie eine Transaktion (Kauf oder Verkauf) abschließen und Kryptowährung auf ihren Konten haben. BlockFi legt großen Wert auf schnellen Handel zu wettbewerbsfähigen Preisen mit schneller Zinsabgrenzung.

BlockFi bietet auch Steuerverlust-Ernte, eine Investitionsmethode, die Verluste verwendet, um steuerpflichtige Gewinne auszugleichen.

BlockFi Rewards Kreditkarte

Verbraucher verlassen sich stark auf Belohnungskreditkarten. Die BlockFi Rewards Visa Kreditkarte gibt Krypto-Händlern bis zu 3,5% zurück in Kryptowährung auf alle Einkäufe bis zu $ 100 für die ersten 90 Tage. Nach 90 Tagen erhalten Benutzer 1,5% Krypto-Belohnungen, aber wenn die jährlichen Ausgaben 50.000 US-Dollar übersteigen, steigt die Rate der Krypto-Belohnungen auf 2%.

Benutzer können sich für das “Bitcoin Rewards Credit Card-Konto” bewerben, indem sie sich für ein “BlockFi-Zinskonto” anmelden, den Registrierungsprozess abschließen, ihre BlockFi-Konten finanzieren und der BlockFi-Warteliste beitreten.

BlockFi-Geldbörse

Die BlockFi Wallet ist die Standard-Kryptowährungsspeicherlösung auf der Plattform. Es ist ein unverzinsliches Konto, mit dem Sie Ihre Krypto- und Stablecoin-Vermögenswerte kaufen, verkaufen, speichern und schützen können. BlockFi schützt Ihre Assets und verleiht sie niemals.

In den meisten Fällen kann externe Kryptowährung in die BlockFi Wallet verschoben werden, und in der Wallet gespeicherte Assets können übertragen werden. Diese Funktion hat jedoch einige Einschränkungen für US-Clients für bestimmte Kryptowährungen, wie z. B. Dogecoin (DOGE), Bitcoin Bargeld (BCH)und Algorand (ALGO). Diese Kryptowährungen können nicht aus einer persönlichen Brieftasche abgehoben oder finanziert werden.

BlockFi Personalisierter Ertrag

Jeder aktuelle oder potenzielle Kunde mit einem Minimum von 3 Millionen US-Dollar an US-äquivalenten Krypto-Assets auf der Plattform ist für die BlockFi Personalized Yield Premium-Services berechtigt. Das Personalized Yield-Produkt von BlockFi ist auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten. Potenzielle Kunden erhalten ein High-Level-Onboarding und einen engagierten Kundenbetreuer.

BlockFi Personalized Yield-Kunden genießen Vorteile wie diskontierte Handelskosten, ausgehandelte Krypto-Zinssätze für Margin-Kredite und die Möglichkeit, ihre Krypto an BlockFi zu verleihen, um zusätzliche Renditen zu erzielen.

BlockFi-Vertrauensstellungen

Akkreditierte Investoren und institutionelle Investoren können in jeden der drei BlockFi Trusts investieren: Bitcoin, Ethereum oder Litecoin.

Besitzer von Trusts erhalten Zugriff auf Kryptospeicher und die Möglichkeit, ihre Krypto-Assets passiv verwalten zu lassen. Die Mindestinvestitionsanforderung beträgt 50.000 US-Dollar und die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt 1,75 %.

Der Wert dieser Kryptowährungs-Trusts kann sich vom zugrunde liegenden Wert der digitalen Assets unterscheiden, was sie zu einer riskanten Investition macht.

BlockFi-Darlehen

Ein BlockFi-Darlehen verwendet wie andere Margin-Darlehen Ihre Kryptowährungsbestände als Sicherheit, während Sie US-Dollar auf Ihr Bankkonto einzahlen. Es ist eine bequeme Methode, um Bargeld zu erhalten, ohne Ihre Kryptowährungen verkaufen zu müssen, und es erfordert keine Bonitätsprüfung. Die Sicherheitenkryptowährung wird Ihnen zurückgegeben, wenn Ihr Darlehen zurückgezahlt wird.

BlockFi-Krypto-gestützte Kredite “benötigen keine Kreditinformationen” und werden akzeptiert, solange Sie genügend Sicherheiten haben.

Wenn Sie mit Ihrem Darlehen in Verzug geraten, verkauft BlockFi einen Teil der Kryptowährung, die Sie als Sicherheit eingesetzt haben, um das Darlehen zurückzuzahlen. Wenn Sie Ihr Darlehen nicht vollständig zurückzahlen, haften Sie für Kapitalertragssteuern auf die von BlockFi verkaufte Kryptowährung.

BlockFi-Leihgebühren

Die Origination-Gebühr für Margin-Darlehen beträgt 2%. Kreditnehmer können bis zu 50% des Wertes ihres Kontos leihen, wobei die Margensätze je nach Beleihungsauslauf (LTV) zwischen 4,5% und 9,75% liegen.

Zum Beispiel würde eine LTV-Rate von 20% 4,75% Zinsen auf das Darlehen verursachen, aber eine LTV-Rate von 50% würde 9,75% Zinsen verursachen.

BlockFi Mobile App

BlockFi bietet eine erstklassige mobile App, die sowohl mit iOS- als auch mit Android-Smartphones kompatibel ist. Auf diese Weise können technisch versierte Mobilfunkkunden ihre BlockFi-Konten unterwegs verwalten. Mit einem einzigen Klick können Benutzer Kontostände anzeigen (um über ihr Kryptowährungsmanagement auf dem Laufenden zu bleiben), Kryptowährungsgeschäfte durchführen, Geld leihen, mit dem Investieren beginnen und sogar ein passives Einkommen generieren (Zinsen verdienen).

BlockFi-Gebühren

BlockFi fungiert im Gegensatz zu anderen Kryptowährungsbörsen als Market Maker für alle Transaktionen. Infolgedessen erhebt BlockFi keine Handelsgebühren für den Kauf oder Verkauf von Kryptowährung auf der Plattform.
Die Plattform erhebt jedoch Auszahlungsgebühren. Benutzer erhalten jeden Monat eine kostenlose Auszahlung von Bitcoin, Litecoin und einigen Stablecoins, die von BlockFi unterstützt werden. Nachfolgende Auszahlungen dieser Kryptowährungen unterliegen einer Gebühr, die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist. Darüber hinaus qualifizieren sich bestimmte unterstützte Währungen nicht für kostenlose Auszahlungen.

Die Kauf- (Ask) und Verkaufspreise (Geld) an der Börse unterscheiden sich geringfügig. Der Spread beträgt in der Regel 1%; Es kann jedoch je nach Liquidität der Münze variieren.

Verfügbare Kryptowährungen

Im Gegensatz zu vielen seiner Konkurrenten bietet BlockFi eine kuratierte Auswahl an Kryptowährungen, die für die meisten Investoren geeignet sind, mit Ausnahme der leidenschaftlichsten Kryptowährungshändler. Die folgenden Kryptowährungen stehen für den Handel auf BlockFi zur Verfügung:

So erstellen Sie ein BlockFi-Konto

Der Anmeldeprozess für das BlockFi-Konto ist relativ einfach. Benutzer müssen ein Kryptowährungshandelskonto auf der Plattform eröffnen und eine minimale Einzahlung auf das Konto tätigen, um sofort mit dem Handel auf der BlockFi-Plattform zu beginnen.

Hier ist eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Händler bei der Einrichtung eines Kontos an der BlockFi-Börse zu unterstützen:

Schritt #1: Erstellen Sie ein Konto

Um ein Konto zu eröffnen, müssen Benutzer die offizielle Website besuchen und auf “Loslegen” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, wird ein Registrierungsformular angezeigt, in das Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort in die entsprechenden Felder eingeben können.

Sobald Sie das Formular ausgefüllt und abgeschickt haben, sendet Ihnen das BlockFi-Geschäftsentwicklungsteam eine Bestätigungs-E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Sie müssen auf den in der E-Mail enthaltenen Link klicken, um die E-Mail-Adresse zu bestätigen, um mit dem Handel zu beginnen.

Schritt #2: Verifizierung

Nachdem Sie den Registrierungsprozess durch Angabe Ihrer persönlichen Daten abgeschlossen haben, müssen Sie den KYC-Verifizierungsprozess abschließen, indem Sie einen von der Regierung ausgestellten Ausweis wie Reisepass, Führerschein oder andere berechtigte IDs hochladen.

Schritt #3: Zahlen Sie Geld ein und beginnen Sie mit dem Handel

Nach Abschluss aller Verifizierungsschritte können Händler ihre Konten mit Fiat-Währung mit ihrem Bankkonto oder ihrer Kryptowährung aus ihrer digitalen Brieftasche aufladen, um ohne Limits mit dem Handel zu beginnen. Darüber hinaus können Personen, die Kryptowährungen besitzen, Zinsen verdienen oder sie als Sicherheit für Kredite verwenden.

Sicherheit BlockFi

Um die Plattform vor Hackern zu schützen, implementiert das BlockFi-Team die folgenden Sicherheitsmaßnahmen:

  • Für maximale Sicherheit speichert es alle seine Reserven bei Drittanbietern wie Gemini, Coinbase und BitGo.
  • Alle BlockFi-Investitionen werden von der US-Regierung kontrolliert; BlockFi erwirbt ausschließlich SEC-lizenzierte Aktien und CFTC-regulierte Futures über einen Risikomanagement- und Kreditforschungsmechanismus.
  • BlockFi verlangt von den Kreditnehmern, Sicherheiten in Höhe von mindestens 50% des Kreditbetrags zu stellen, um ein Darlehen zu sichern.
  • Die Self-Service-Sicherheitsoption “Allowlisting” ermöglicht es Kunden, Auszahlungen zu begrenzen oder auf bestimmte Adressen zu beschränken. Diese Sicherheitsvorkehrungen verbieten den unerwünschten Zugriff auf das BlockFi-Konto eines Benutzers.t.

BlockFi Review: Kundensupport

Das BlockFi-Kundensupport-Team reagiert schnell und ist rund um die Uhr erreichbar. Es reagiert jederzeit umgehend auf Anfragen von Händlern (Online-Verbraucherkreditgebern) per E-Mail oder Telefonanruf.

Die offizielle Website der Plattform bietet eine dedizierte Kundenbetreuungslinie für alle Anlageberatung, die Benutzer benötigen (Sie können BlockFi jederzeit kontaktieren).

Das BlockFi-Supportcenter hat Hilfethemen nach Produktkategorie gruppiert, sodass Sie ganz einfach Lösungen für Ihre Probleme finden. Es gibt auch eine Suchfunktion für bestimmte Suchanfragen.

Darüber hinaus bietet BlockFi Live, der YouTube-Kanal des Unternehmens, eine Vielzahl von Themen, darunter Krypto-Videos von allgemeinem Interesse, Interviews und Tutorials zur Nutzung der Plattform.

BlockFi- und SEC-Bußgelder: Letztes Update

Die Probleme mit dem Zinskonto von BlockFi waren wie folgt:

  1. Das Unternehmen hat es versäumt, BIAs als Wertpapiere zu registrieren.
  2. Unzureichende Risikooffenlegung auf der Website und in Marketinginhalten.
  3. BlockFi emittiert Wertpapiere und hält mehr als 40% seines Gesamtvermögens in Anlageinstrumenten (z. B. kryptogestützte Kredite an institutionelle Kreditnehmer).

Die Muttergesellschaft von BlockFi stimmte zu, eine Strafe in Höhe von 50 Millionen US-Dollar an die SEC zu zahlen, 50 Millionen US-Dollar an 32 Staaten, das Angebot des nicht registrierten BlockFi-Zinskontos einzustellen und zu versuchen, ihre Operationen innerhalb von 60 Tagen in den Investment Company Act zu bringen.

BlockFi beabsichtigt, das Angebot und den Verkauf eines neuen Finanzierungsprodukts gemäß dem Securities Act von 1933 zu registrieren. Das neue Produkt wurde noch nicht registriert oder angekündigt. Sie können die vollständigen Informationen der SEC lesen Pressemitteilung hier.

Ist BlockFi sicher

Obwohl Kryptowährungen von Natur aus volatil sind, kann man davon ausgehen, dass BlockFi eine der sichersten Organisationen in der Kryptoindustrie ist.

BlockFi befindet sich in den Vereinigten Staaten und nutzt Gemini Exchange für Krypto-Depotdienste. Gemini Exchange, gegründet von den Winklevoss-Zwillingen, gilt weithin als eine der sichersten und am stärksten regulierten Börsen weltweit.

BlockFi ist eine der wenigen Kryptowährungsbörsen in den Vereinigten Staaten, die sich an Bundes- und Landesstandards hält und die Plattform in jeder Hinsicht sicher macht.

Die Gelder auf einem BlockFi-Konto sind jedoch nicht FDIC- oder SPIC-versichert.
Zusätzlich zu seiner staatlich regulierten Depotbank wird BlockFi auch von renommierten Organisationen wie Valar Ventures, Coinbase Ventures, Morgan Creek Capital Management usw. unterstützt.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

1. Hat BlockFi eine eigene Brieftasche

Ja, es bietet die BlockFi Wallet. Kunden erhalten jedoch keine Zinsen auf Gelder, die in ihren Brieftaschen gespeichert sind. Um Zinsen zu verdienen, müssen Krypto-Bestände auf ein Bitcoin-Zinskonto eingezahlt werden.

2. Berechnet BlockFi eine Handelsgebühr

Ja, es berechnet einen Spread, der variiert und bis zu 1% beträgt.

3. Welche Arten von Konten bietet BlockFi an?

BlockFi bietet zwei Arten von Benutzerkonten an: BlockFi Trading Account und BlockFi Interest Account.

4. Bietet BlockFi Geschäftskonten an?

Ein BlockFi Business-Konto ist vorübergehend nicht verfügbar. Es wird jedoch erwartet, dass die Plattform bald Geschäftskonten einführen wird.

5. Was ist die BlockFi-Auszahlungszeit?

Die maximale Auszahlungszeit von BlockFi beträgt 1-5 Werktage.

Unser Urteil

BlockFi hat uns mit seinem sicheren BlockFi Wallet und rund um die Uhr Kundensupport gefreut. Die gründlichen Antworten des Unternehmens auf jede Beschwerde auf einer großen Bewertungsseite machen es zu einer verbraucherorientierten Plattform. Die Münzauswahl von BlockFi wird die Bedürfnisse der meisten Anfänger bis fortgeschrittenen Benutzer erfüllen, während die Finanzierungs-, Kreditkarten- und BlockFi Trust-Angebote der Börse sie zu einer soliden Alternative für US-Verbraucher machen. Die BlockFi-Zinssätze und Handelsgebühren sind ziemlich wettbewerbsfähig.

Alle Indikatoren in diesem BlockFi-Test bestätigen unser Urteil, dass die Plattform sicher und legitim ist. Daher gibt es keine Rechtfertigung dafür, BlockFi keinen “Daumen hoch” zu geben.

Händler können entscheiden, ob BlockFi eine geeignete Plattform ist, abhängig von ihrer Risikotoleranz und wie sie ihre Krypto-Assets verwalten.

Sie können auch unsere CoinStats Blog Um mehr über Wallets zu erfahren, Portfolio-Tracker, Token usw. und erkunden Sie unsere eingehenden Bewertungen zu verschiedenen Kryptowährungsbörsen wie BKEX |, Bybit, Crypto.com, BitMEX, FinexBox, Binance, WazirXetc.

Möchten Sie tiefer graben? Entdecken Sie den Ursprung von dezentraler Finanzierung, Blockchain-Technologie und Kryptowährung mit unseren Artikeln Was ist DeFi, So kaufen Sie Kryptowährungund vieles mehr.

Haftungsausschluss für Anlageberatung: Die auf dieser Website enthaltenen Informationen werden Ihnen ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder eine Empfehlung von CoinStats zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren, Finanzprodukten oder Instrumenten dar, die im Inhalt erwähnt werden, noch stellen sie Anlageberatung, Finanzberatung, Handelsberatung oder andere Arten von Beratung dar.

Kryptowährung ist ein sehr volatiler Markt und empfindlich auf sekundäre Aktivitäten, führen Sie Ihre unabhängigen Recherchen durch, holen Sie sich Ihren eigenen Rat und investieren Sie nur, was Sie sich leisten können zu verlieren. Der Handel mit CFDs, Aktien und Kryptowährungen birgt erhebliche Risiken. Zwischen 74-89% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Sie sollten Ihre eigenen Umstände berücksichtigen und Ihren eigenen Rat einholen, bevor Sie eine Investition tätigen. Sie sollten auch die Art eines Produkts oder einer Dienstleistung (einschließlich seines rechtlichen Status und der relevanten regulatorischen Anforderungen) überprüfen und die Websites der zuständigen Aufsichtsbehörden konsultieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

BlockFi Vorteile
  • Preistransparenz
  • Exzellenter Kundenservice
  • BlockFi-Kreditkarte
  • Margin-Lending-Konto
  • Akkreditierte Anleger können zwischen drei verwalteten Fonds wählen.
BlockFi Nachteile
  • Es steht eine begrenzte Anzahl von Kryptowährungen zur Verfügung, von denen viele Stablecoins sind
  • Neukunden können kein verzinsliches Konto eröffnen
  • Keine Gemeinschafts- oder Depotkonten
  • Schwankende APY & Kreditrate