Die größten Gewinner aller Zeiten beim Blackjack

Die größten Gewinner aller Zeiten beim Blackjack

24. März 2024 Aus Von Marten Smarten

Blackjack ist ein beliebtes Casino-Spiel, bei dem Sie eine Kombination aus Geschick und Glück benötigen. Heute gibt es viele verschiedene Varianten, die Sie ausprobieren können, aber der Klassiker 21 ist immer noch der beliebteste.

Wie Sie vielleicht bereits wissen, gibt es bestimmte Strategien, die Sie verwenden können, um Ihre Chancen zu erhöhen, was wiederum zu weniger Verlusten und mehr Gewinnen führt.

In diesem Artikel untersuchen wir einige der erfolgreichsten Blackjack-Spieler, die jemals das Casino geschlagen und riesige Geldbeträge gewonnen haben. Einige von ihnen gewannen das Geld in einer Sitzung, während andere über einige Jahre hinweg riesige Geldbeträge einlösten.

Wenn Sie Ihr Glück beim Blackjack versuchen möchten, müssen Sie als Erstes die Spielregeln beherrschen. Von dort aus können Sie Strategien lernen und das Haus schlagen. Natürlich brauchst du Damenglück auf deiner Seite, aber ein mathematischer Genie zu sein, hilft auch. Um groß zu gewinnen, müssen Sie außerdem bereit sein, große Wetten abzuschließen.

Fangen wir an, hier sind einige der größten Gewinner aller Zeiten beim Blackjack:

Kerry Packer

Der australische Milliardär und Geschäftsmann machte sich beim Blackjack einen Namen und gewann und verlor riesige Geldsummen. Er war berühmt für seine Glücksspielaktivitäten und bot einmal an, einen texanischen Tycoon 60 Millionen Dollar auf einen Münzwurf zu setzen. Für ihn war es Chump Change.

Im Jahr 1991, in einer seiner erfolgreichsten Sitzungen, verdiente er 7 Millionen Dollar, aber dies ist nicht sein profitabelster Ausflug. Vier Jahre später gewann Packer satte 40 Millionen Dollar in knapp einer Stunde beim MGM Grand, Las Vegas. Die Art und Weise, wie er es tat, war, $ 250K auf 8 Hände gleichzeitig zu setzen, und es ist fair zu sagen, dass das Glück auf seiner Seite war. Der Händler hatte auch einen unvergesslichen Abend, als Packer ihm 1 Million Dollar gab.

MIT-Studenten

Die Gruppe von rund 80 Studenten, die mathematische Modelle verwendeten, um die Casinos zu schlagen, ist der profitabelste Blackjack-Spieler aller Zeiten. Unter der Leitung von Bill Kaplan hat das Team schätzungsweise zwischen 50 und 100 Millionen US-Dollar gewonnen.

Ihre Geschichte war die Inspiration für den Kevin Spacey-Film von 2008 – 21, basierend auf dem Roman, Das Haus zum Einsturz bringen. Der Film wurde hoch bewertet, aber in einigen Teilen der Welt wie dem Nahen Osten wurde er wegen des Glücksspiels mit 21+ bewertet.

Im arabischen Raum hat das Glücksspiel seit 2008 einen langen Weg zurückgelegt, da Araber über ein VPN online spielen und in Kryptowährung einzahlen können. Um Spielern aus dem Nahen Osten zu helfen, stellen Vergleichsseiten die besten Online-Casinos an einem Ort zusammen, und jedes wird von Experten überprüft. Darüber hinaus können arabische Spieler auf der Plattform die neuesten Willkommensboni beanspruchen und Betreiber auswählen, die sowohl Englisch als auch Arabisch unterstützen.

Dana Weiß

Der Präsident und Gründer der UFC hat sich mit seinen Blackjack-Heldentaten einen Namen gemacht. Sein bisher größter Gewinn war $ 2m, wo er dem Dealer satte $ 200K gab, aber er hätte mehr gewinnen können. Das Casino dachte, Dana zähle Karten, so dass seine Gewinne begrenzt waren, und erst 2014 durfte er wieder sein Lieblingstischspiel spielen.

Nichtsdestotrotz waren seine Wetteinsätze von $ 25k pro Hand auf $ 5k begrenzt, aber es hielt ihn immer noch nicht davon ab, groß zu gewinnen. In knapp 3 Monaten kassierte er coole 2 Millionen Dollar, er sagt, er benutze eine mathematische Strategie, um einen Vorteil zu erlangen.

Schuhloser Joe

In einer buchstäblichen Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär tauchte der schuhlose Joe ohne Schuhe in einem Casino auf, da seine Frau ihn gerade rausgeworfen hatte. Er nahm seinen 300-Dollar-Sozialversicherungsscheck und verwandelte ihn an nur einem Tag in erstaunliche 1,5 Millionen Dollar!

Es war mehr Glück als Urteilsvermögen, da er sich auf fragwürdige Hände spaltete und verdoppelte. Lady Luck war eindeutig auf seiner Seite, aber er verlor schließlich alle seine Gewinne nach der legendären Session.

Don Johnson

Don Johnson ist ein Immobilien-Tycoon, so dass er in der Lage ist, riesige Wetten abzuschließen. Viele glauben, dass er ein mathematisches Genie ist, das clevere Wetten abgeschlossen und in fünf Monaten zwischen 2010 und 2011 in Atlantic City schätzungsweise 15 Millionen Dollar gewonnen hat.  Zu diesen cleveren Wetten gehörten Verlustrabatte und andere fortschrittliche Techniken, um sich einen Vorteil gegenüber dem Casino zu verschaffen.

Sein kalkulierter Stil sowie riesige Einsätze waren der Grund für seinen brüllenden Erfolg.  Er wurde in die Blackjack Ruhmeshalle im Jahr 2017 und spielt bis heute Blackjack. Johnson hat wiederholt gesagt, dass er ein großer Fan des Spiels ist und es seit seiner Jugend spielt.