Wie Sie Ihre Arbeitszeit verkürzen können, ohne Ihr Einkommen zu kürzen

7. März 2024 Aus Von Marten Smarten

Wenn Sie ein Freiberufler oder Kleinunternehmer sind, der Ihre Arbeitszeit reduzieren möchte, ohne Ihr Einkommen zu kürzen, gibt es zwei Hauptmöglichkeiten, dies zu tun:

  • Werden Sie effizienter
  • Erhöhen Sie Ihre Preise

Das ist wirklich alles, was es dazu gibt. Wenn Sie beides tun können, werden Sie wahrscheinlich in der Lage sein, noch weniger zu arbeiten und gleichzeitig noch mehr zu verdienen. Wie genau macht man das?

Werden Sie effizienter

Es gibt mehrere Möglichkeiten, effizienter zu werden. Die erste beruht hauptsächlich darauf, sich selbst besser zu verwalten. Beachten Sie, dass wir über die Verwaltung von sich selbst sprechen, nicht über die Verwaltung der Zeit. Das liegt daran, dass, während traditionelle Zeitmanagementtechniken nützlich sein können, die wirkliche Veränderung hier darin besteht, zu lernen, Ihre Energie besser zu verwalten.

Wie Belma McCaffrey in diesem Forbes-Artikel feststellt,

“Wenn Sie Ihre Energie darauf konzentrieren, in kürzerer Zeit produktiver zu sein, werden zunächst Faktoren eliminiert, die Sie verlangsamen, z. B. zu viel Lärm oder zu wenig frische Luft.”

Mehr Energie ist das, was uns produktiver macht, nicht mehr Zeit. Tatsächlich legt das Gesetz der abnehmenden Renditen tatsächlich nahe, dass wir weniger produktiv werden, wenn wir immer länger arbeiten.

Die Autoren Jim Loehr und Tony Schwartz haben ein ganzes Buch über dieses Konzept geschrieben: Die Kraft des vollen Engagements: Das Management von Energie, nicht von Zeit, ist der Schlüssel zu hoher Leistung und persönlicher Erneuerung. Während es so klingt, als wäre es ein flauschiges Selbsthilfebuch, gibt es einige sehr nützliche Tipps, wie Sie Ihre vier wichtigsten Energiequellen (physisch, emotional, mental und spirituell) kanalisieren und wie Sie den Energieverbrauch mit der Energieerneuerung in Einklang bringen können.

Wenn Sie wirklich mehr in kürzerer Zeit erledigen möchten, vergessen Sie Multitasking, das Aufstehen um 5 Uhr morgens, das Erlernen des schnellen Lesens und all die anderen zeitorientierten Produktivitätstipps und suchen Sie nach energieorientierten Produktivitätstipps.

Eine andere Möglichkeit, effizienter zu werden, besteht darin, viel weniger von dem zu tun, was Sie nicht tun müssen, und mehr von dem, was Sie tun. Beginnen Sie damit, alle Aufgaben fallen zu lassen, die buchstäblich nichts zu Ihrem Unternehmen beitragen. Wie Peter Drucker gesagt haben soll:

“Es gibt nichts so Nutzloses, als effizient das zu tun, was überhaupt nicht getan werden sollte.”

Als Nächstes möchten Sie das, was getan werden muss, delegieren oder auslagern, aber nicht von Ihnen. Dies ist effektiv das Hauptkonzept hinter Tim Ferris’ viel gelobtem 4-Stunden-Woche Buch. Wenn Sie die gesamte Arbeit, die von anderen erledigt werden kann, auslagern können, überlassen Sie sich mit der wichtigen Arbeit, die Sie tatsächlich erledigen müssen.

Dies ist natürlich nicht für uns alle möglich, da das Budget für das Outsourcing vorhanden sein muss und es muss ziemlich beträchtlich sein, wenn Sie eine 40 + -Stunden-Woche auf vier reduzieren, aber wir können alle kleine Schritte unternehmen und kleine (vorzugsweise billige) Aufgaben auslagern, die wir nicht erledigen müssen.

Und nun zum zweiten Teil des Puzzles:

Erhöhen Sie Ihre Preise

Mehr pro Stunde zu verdienen ist der andere Weg, um höhere Einnahmen zu erzielen, während man tatsächlich weniger arbeitet. Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es eine einfache Formel, um eine Million Dollar zu verdienen (und ich meine, die Mathematik ist einfach, nicht der Prozess). Es konzentriert sich darauf, einfach einen bestimmten Pay-per-Hour-Satz zu erreichen, sobald Sie Ihr gesamtes verdientes und passives Einkommen kombiniert haben.

Abhängig von Ihrem Geschäftsmodell kann die Erhöhung Ihres Einkommens pro Stunde Folgendes beinhalten:

  • Erhöhen Sie Ihren Stundensatz mit Ihren aktuellen Kunden
  • Suche nach höher zahlenden Kunden oder Projekten
  • Steigerung des passiven Einkommens aus digitalen Produkten oder Empfehlungen
  • Erhöhung des Preises Ihrer aktuellen (physischen oder digitalen) Produkte

Oder natürlich eine Kombination aus all den oben genannten.

Wann immer dir jemand sagt, dass es “zwei einfache Wege” gibt, um etwas Schweres zu erreichen, weißt du, dass er sich auf die Spitze des Eisbergs konzentriert, aber manchmal ist es der beste Weg, etwas auf seine einfachste Form zu reduzieren, um darüber nachzudenken. Vielleicht können Sie jetzt ein paar Schritte unternehmen, um Ihre Energie besser zu verwalten, Aufgaben zu eliminieren, die Sie nicht erledigen müssen, oder Ihr Einkommen pro Stunde zu erhöhen. Und manchmal können schon ein paar kleine Schritte Wirkung zeigen.