Wie man in 10 Jahren in Rente geht und dabei weniger als 100.000 US-Dollar pro Jahr verdient

Wie man in 10 Jahren in Rente geht und dabei weniger als 100.000 US-Dollar pro Jahr verdient

19. März 2024 Aus Von Marten Smarten

Der beliebteste Artikel, den ich je geschrieben habe, trug den Titel “Willst du in 10 Jahren in Rente gehen? Hier ist, was Sie tun müssen”. Ich betrachte es nicht als meine beste Arbeit, bei weitem nicht. Angesichts der Menge an Traffic, die dieser Artikel weiterhin erhält, ist es sicherlich eine überzeugende Überschrift.

In diesem Artikel werde ich tiefer in diese Frage eintauchen und Ihnen sagen Wie man in 10 Jahren in Rente geht und dabei weniger als 100.000 US-Dollar pro Jahr verdient.

Wie man in 10 Jahren in Rente geht

Im ursprünglichen Beitrag habe ich eine einfache Lektüre von Mr. Money Mustachas schockierend einfacher Mathematik gemacht, die einen direkten Zusammenhang zwischen Ihrer Sparquote und der Anzahl der Jahre bietet, bis Sie die finanzielle Unabhängigkeit erreicht haben und sich entscheiden können, in Rente zu gehen.

Annahmen in der schockierend einfachen Mathematik:

Es gibt ein paar Annahmen in der Mathematik hinter der finanziellen Unabhängigkeit, die Sie beachten müssen.

Annahme 1: Ihre Anlagen verdienen 5% über der Inflation.

Es ist schwer vorherzusagen, ob eine Rendite von 5 % nach Abzug der Inflation realistisch ist. Ehrlich gesagt, das ist wahrscheinlich eine zu hohe Zahl, als dass ich mich damit wohl fühlen könnte, aber es ist nicht völlig unvernünftig.

Annahme 2: Sie können von der sicheren Auszahlungsrate von 4% im Ruhestand leben.

Die zweite Annahme ist diejenige, die ich in Frage stelle. Die 4% -Regel besagt, dass Sie im ersten Jahr der Pensionierung sicher 4% Ihres Portfolios abheben können. Wenn Sie 1 Million US-Dollar gespart hätten, könnten Sie davon ausgehen, dass Sie in Ihrem ersten Ruhestandsjahr 40.000 US-Dollar abheben können.

Jeder, der eine Vorruhestandsregelung in Betracht zieht, sollte sich darüber im Klaren sein, dass die 4%-Regel ursprünglich auf der Annahme eines 30-jährigen Ruhestands beruhte. Wenn Sie also vor 50 Jahren in Rente gehen und erwarten, weit über 80 zu leben, gilt die 4% -Regel nicht. Jeder, der vor 50 Jahren in Rente geht, müsste eine konservativere Auszahlungsrate wie 3% wählen.

Wie man in 10 Jahren mit einem fünfstelligen Einkommen in Rente geht

Eine der häufigsten Antworten, die ich bekomme, wenn ich über finanzielle Unabhängigkeit schreibe, ist, dass es nur für diejenigen mit mehreren sechsstelligen Gehältern möglich ist. Das stimmt einfach nicht.

Die wichtigste Variable, wenn es um finanzielle Unabhängigkeit geht, ist Ihre Sparquote. Es stimmt zwar, dass es leichter Um eine hohe Sparquote zu erreichen, wenn Sie ein hohes Einkommen haben, kann jeder seine Sparquote erhöhen, indem er einen der beiden Hebel der finanziellen Unabhängigkeit zieht.

  1. Mehr Geld verdienen.
  2. Sparen Sie mehr von dem Geld, das Sie haben.

Jeder kann finanzielle Unabhängigkeit erreichen, wenn er bereit ist, beide Hebel so stark wie möglich zu ziehen. Ich werde es mit einem Beispiel demonstrieren.

Lerne Joe kennen

Joe ist Single, 48 Jahre alt und verdient 84.000 Dollar pro Jahr. Bis vor kurzem hatte Joe eine konventionelle Einstellung zu Geld, was bedeutet, dass er es nicht schätzte.

  • Joes monatliches Take-Home-Gehalt beträgt 4.900 US-Dollar
  • Alle 4 Jahre kauft Joe ein brandneues Auto. Derzeit schuldet er 12.000 US-Dollar für einen Autokredit, der in etwa dem aktuellen Wert des Autos entspricht.
  • Joe hat 2.000 Dollar Kreditkartenschulden.
  • Joe lebt allein in einem Einfamilienhaus mit 3 Schlafzimmern.
  • Der aktuelle Wert des Hauses beträgt 400.000 US-Dollar und er hat eine Hypothek von 315.000 US-Dollar. Dies lässt Joe 85.000 US-Dollar Eigenkapital in seinem Haus übrig.
  • Er trägt genug zu seinen 401k bei, um das volle Arbeitgeber-Match von 5% seines Jahreseinkommens zu erhalten. Ansonsten denkt er nicht daran, für den Ruhestand zu sparen.
  • Der aktuelle Wert seiner 401.000 beträgt 175.000 US-Dollar

Joe gibt 78% seines Take-Home-Gehalts aus für “Die großen 3” Ausgaben; Wohnen, Transport und Essen. Diese Gerste lässt ihm genug Geld, um seine anderen Lebenshaltungskosten zu decken.

Derzeit leistet Joe nur die Mindestzahlung von 30 US-Dollar auf seiner Kreditkarte. Da er nur 10% seines Einkommens durch seine 401k spart, ist er auf dem besten Weg, bis weit in seine 70er Jahre zu arbeiten.

Joe beschließt, seine Umstände zu ändern

Joe fing an, Artikel über finanzielle Unabhängigkeit zu lesen und wurde inspiriert, einige ernsthafte Änderungen vorzunehmen. Das erste, was er tat, war, sich ein Ziel zu setzen, das er erreichen wollte. Finanzielle Unabhängigkeit in 10 Jahren, mit 1 Million Dollar gespart für Rentnert.

  • Das erste, was Joe tat, war, sein Haus mit 3 Schlafzimmern zu verkaufen und die 85.000 Dollar, die er in Eigenkapital hatte, zu nehmen und zu investieren. Er beschloss, eine 2-Zimmer-Wohnung zu mieten.
  • Joe erkannte, dass seine zweitgrößte Ausgabe seine war Auto. Er verkaufte das Auto für 12.000 Dollar und benutzte das Geld, um seinen Autokredit zu begleichen.
  • Als nächstes machte er sich zum Ziel, seine Kreditschulden in Höhe von 2.000 US-Dollar in den nächsten 2 Jahren abzuzahlen.
  • Nachdem er einige Zahlen geknackt hatte, erkannte Joe, dass er trotz all dieser Schritte immer noch weitere 300 US-Dollar pro Monat investieren müsste, um sein Millionen-Sparziel in 10 Jahren zu erreichen.
  • Anstatt sein Ziel aufzugeben, entschied Joe, dass er eine Nebenbeschäftigung eingehen würde, die zusätzliche 1.200 US-Dollar pro Monat einbrachte.

Indem er einige Änderungen im Lebensstil vornahm und eine Nebenbeschäftigung annahm, konnte Joe ein Budget erstellen, das sein Ziel, in 10 Jahren in den Ruhestand zu gehen, festlegte.

Abschließende Gedanken

Gutverdiener haben in der Tat eine höhere Fehlermarge, wenn es darum geht, zu sparen und Wohlstand aufzubauen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie ein sechsstelliges Gehalt verdienen müssen, um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen.

Verdiener mit niedrigem bis mittlerem Einkommen können immer noch finanzielle Unabhängigkeit erreichen, aber sie haben eine geringere Fehlerquote.

Schneiden Sie den Lärm aus und konzentrieren Sie sich auf die beiden Hebel der finanziellen Unabhängigkeit

  1. Mehr Geld verdienen.
  2. Sparen Sie mehr von dem Geld, das Sie haben.

Ideen, um mehr Geld zu verdienen.

  • Überstunden machen.
  • Einen zweiten Job oder Nebenbeschäftigung annehmen.
  • Gründung eines Unternehmens.

Ideen, um mehr von dem Geld zu sparen, das Sie haben

  • Verkleinern Sie Ihr Zuhause.
  • Haus-Hacking.
  • Werden Sie Ihr Auto los.
  • Verfolgen Sie Ihre Ausgaben, um verschwenderische Ausgaben zu finden und zu eliminieren.

Ihr Bankkonto wird es Ihnen danken