Die 19 besten Immobilien-Nebenbeschäftigungen, um Vermögen aufzubauen und Bargeld zu generieren

Die 19 besten Immobilien-Nebenbeschäftigungen, um Vermögen aufzubauen und Bargeld zu generieren

26. Februar 2024 Aus Von Marten Smarten

Immobilien sind einer der besten Wege, um langfristiges Vermögen aufzubauen, und es gibt unzählige ausgezeichnete Immobiliennebenbeschäftigungen, egal ob Sie bereits Makler sind oder nur an einem lukrativen Nebenerwerb interessiert sind.

Glücklicherweise müssen Sie nicht das Geld für eine Anzahlung bereithalten, um mit den meisten dieser Nebenbeschäftigungen zu beginnen. Es ist wirklich für jeden etwas dabei, vom digitalen Marketing für Makler bis hin zur Generierung passiven Einkommens durch Vermietungen und vielem mehr.

Schauen wir uns die besten Immobilien-Nebenbeschäftigungen für 2023 an.

1. Gewerbliche Immobilieninvestitionen

Das hört sich vielleicht nicht nach der anfängerfreundlichsten Immobilienbeschäftigung an, aber hören Sie uns zu! Sie können jetzt bereits für 10 Euro in Gewerbeimmobilien investieren mit einer Investmentplattform wie Fundrise.

Fundrise ist auf eREITs spezialisiert und ermöglicht es durchschnittlichen (d. h. nicht wohlhabenden) Anlegern, sich in private Gewerbe- und Wohnimmobilien einzukaufen, indem sie ihr Vermögen über eine Anlageplattform bündeln.

Es gibt verschiedene Investitionsniveaus, abhängig von der Höhe Ihrer Anfangsinvestition und Ihren Zielen. Dies ist eine langfristige Immobiliennebenbeschäftigung, und Fundrise empfiehlt, Ihre Investition 5+ Jahre lang zu halten, um die beste Rendite zu erzielen. Fundrise hat jedoch ein Rücknahmeprogramm, wenn Sie Ihre Aktien vorher verkaufen möchten.

Erfahren Sie mehr in unserem vollständigen Fundrise-Test.

2. Werben Sie für Immobilienmakler

Das Schalten von Facebook-Anzeigen für Immobilienmakler ist eine großartige Nebenbeschäftigung im Immobilienbereich, wenn Sie nach einer flexiblen Option für die Arbeit von zu Hause aus suchen. Diese Nebenbeschäftigung beinhaltet die Zusammenarbeit mit lokalen oder ausländischen Immobilienmaklern und hilft ihnen, effektive Werbekampagnen auf Facebook durchzuführen.

Facebook ist nach wie vor eine der besten Möglichkeiten für Immobilienmakler, Käufe und Verkäufer zu finden, da die Facebook-Werbeplattform ein robustes und tiefes Maß an Anzeigen-Targeting bietet.

Facebook-Anzeigenmanager sind digitale Vermarkter und können 1,000 bis 2,000 Euro pro Monat und Kunde verdienen. Und Sie können über Immobilienmakler hinausgehen und Anzeigen für kleine Unternehmen, Online-Kunden und mehr schalten.

3. Virtueller Assistent für Immobilien

Virtuelle Assistenten (VAs) können für Immobilienmakler, Freiberufler und andere Kleinunternehmer eine große Bereicherung sein. VAs verwalten eine Vielzahl von Aufgaben hinter den Kulissen, die einen reibungslosen Geschäftsablauf ermöglichen, wie zum Beispiel:

  • Verwaltung des Posteingangs
  • Termine vereinbaren
  • Inserate aktualisieren
  • Erstellen von Käuferpaketen und Powerpoints
  • Aktualisieren von Websites
  • Nachverfolgung von Marketinganalysen
  • Social-Media-Management
  • Grundlegende Buchhaltung
  • Dateneingabe
  • Sammeln von Feedback von Kunden und Teammitgliedern

Das ist nur ein Beispiel dafür, was virtuelle Assistenten im Immobilienbereich tun, und dies ist eine unglaublich flexible Nebenbeschäftigung – viele VAs arbeiten für mehrere Kunden und verdienen zwischen 500 und 2,000 Euro pro Monat und Kunde.

4. Ackerland kaufen

Wenn Sie ein akkreditierter Investor sind, können Sie über FarmTogether, eine Immobilieninvestitionsplattform, die verschiedene Portfolios von Ackerlandimmobilien für akkreditierte Investoren kuratiert, in Anteile an Ackerland investieren.

Warum ist der Kauf von Ackerland eine großartige Nebenbeschäftigung für Immobilien? Nun, Ackerland wirft seit 1991 eine durchschnittliche Rendite von 10,74 % ab!

5. BRRRR

BRRRR (Buy, Rehab, Rent, Refinance, Repeat) ist eine Immobilieninvestitionsstrategie, die zu einer eher passiven Nebenbeschäftigung werden kann. Und so funktioniert’s:

  • Kaufen: Kaufen Sie eine Immobilie, idealerweise eine notleidende Immobilie, die etwas Arbeit benötigt, um auf den neuesten Stand zu kommen und vermietbar zu sein. Der notleidende Zustand bedeutet, dass der Kauf wahrscheinlich weniger kosten wird.
  • Reha: Je nach Zustand der Immobilie kann der Sanierungsprozess langwieriger und teurer sein. In diesem Schritt geht es darum, die Immobilie sicher, strukturell intakt, ästhetisch ansprechend und bereit für die Mieter zu machen.
  • Miete: Wenn die Immobilie fertig ist, bestimmen Sie den Mietpreis und listen Sie ihn auf.
  • Refinanzieren: Führen Sie eine Cash-Out-Refinanzierung für die Immobilie durch, um Ihr Eigenkapital in Bargeld umzuwandeln. Dazu müssen Sie eine größere Hypothek aufnehmen, mehr Geld leihen, als Sie schulden, und das Geld wird für den Kauf einer anderen Immobilie verwendet.
  • Wiederholen: Beginnen Sie den Prozess von vorne, indem Sie die Mittel aus Ihrer Auszahlungsrefinanzierung verwenden.

Diese Nebenbeschäftigung im Immobilienbereich erfordert viel harte Arbeit, wenn Sie vorhaben, sich zu rehabilitieren, und Sie müssen Ihre Hypotheken- und Refinanzierungsoptionen recherchieren.

6. Miet-Arbitrage

Mietarbitrage ist eine Nebenbeschäftigung im Immobilienbereich, bei der es darum geht, on die Differenz zwischen Langzeit- und Kurzzeitmietpreisen. Es funktioniert so, dass Sie einen langfristigen Mietvertrag mit einem Immobilieneigentümer unterzeichnen und die Immobilie dann auf einer Website für Ferienwohnungen wie Airbnb oder VRBO untervermieten.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie prüfen, ob Kurzzeitvermietungen in Ihrer Region erlaubt sind. Sie müssen auch prüfen, ob in Ihrer Region Lizenzen für das Gastgewerbe erforderlich sind, und den Vermieter fragen, ob er Ihr Mietarbitragegeschäft genehmigt.

7. Notar werden

Ein Notar ist ein integrer Beamter, der von der Landesregierung, in der Regel vom Staatssekretär, ernannt wird und Dokumente notariell beglaubigt, die für den Kauf und Verkauf von Immobilien erforderlich sind. Sie können $2,000+ pro Monat verdienen.

Hier sind die Qualifikationen, um Notar zu werden:

  • 18 Jahre oder älter
  • Sie müssen Ihren rechtmäßigen Wohnsitz in dem Staat haben, in dem Sie Notar werden möchten
  • Keine Verurteilungen wegen Straftaten haben

Sie sollten die genauen Anforderungen für Ihr Bundesland und Ihre Gemeinde recherchieren.

8. Mietobjekt kaufen

Der Besitz von Mietobjekten kann zu einer Nebenbeschäftigung für Immobilien werden, die einen eher passiven Cashflow einbringt.

Einer der naheliegendsten Orte, an denen Sie suchen sollten, ist Ihr lokaler Immobilienmarkt, aber wenn dieser zu teuer ist oder nicht die richtigen Immobilien verfügbar sind, können Sie eine Plattform wie Roofstock verwenden, mit der Sie Einfamilienhäuser in den USA durchsuchen und kaufen können.

Roofstock verfügt über einen Zertifizierungsprozess, den jede Immobilie durchlaufen muss, bevor sie auf der Website gelistet wird, einschließlich einer Begehungsinspektion.

Erfahren Sie mehr in unserem vollständigen Roofstock-Test.

9. Häuser umdrehen

Das Umdrehen von Häusern ist nicht so einfach, wie es auf HGTV aussieht. Es erfordert einen erheblichen Aufwand, finanzielle Ressourcen und Marktkenntnisse. Dennoch kann es eine sehr lukrative Möglichkeit sein, Geld zu verdienen.

Die allgemeine Idee ist, dass Sie niedrig kaufen und teuer verkaufen. Es kann erforderlich sein, eine Immobilie innen und/oder außen zu sanieren, oder wenn Sie die Immobilie eine Weile behalten können, kann die Instandhaltung und der Verkauf bei steigendem Markt eine Rendite für Ihre Investition bringen.

10. Vogel-Dogging

Nein, diese Immobilien-Nebenbeschäftigung hat nichts mit buchstäblichen Hunden oder Vögeln zu tun. Bird Dogging in Bezug auf Immobilien ist in der Regel jemand, der seine Zeit damit verbringt, Immobilien zu finden, die ein erhebliches Investitionspotenzial haben. Der Begriff bezieht sich auf Jagdhunde, die in der Lage sind, auf den Standort von Vögeln zu zeigen.

Da Sie gute Käufe erschnüffeln, kann dies ziemlich lukrativ sein. Noch besser ist, dass Sie ein weitaus geringeres Risiko tragen, weil Sie die Immobilien nicht kaufen.

Um jedoch ein Immobilienvogelhund zu sein, werden die meisten Anleger wissen wollen, dass Sie selbst ein Immobilienprofi sind. Das ist also ein guter Nebenjob, wenn man derzeit in der Branche arbeitet.

11. Haus-Hacking

House Hacking ist im Wesentlichen der Kauf von Immobilien mit dem Ziel, das Haus oder die Mehrfamilieneinheit in Mieteinheiten aufzuteilen – Sie wohnen in einer und vermieten die anderen.

Ziel ist es, durch die Vermietung des zusätzlichen Raums zur Deckung Ihrer Hypothek genügend zusätzliches Einkommen zu erzielen. Das ist wahrscheinlicher, wenn Sie in einem gefragten Markt leben.

12. Werden Sie Hausverwalter

Wenn Sie eine Immobilienagentur sind, die nach einer Nebenbeschäftigung sucht, ist es eine natürliche Wahl, Immobilienverwalter zu werden. Ihre Branchenerfahrung wird Ihnen helfen, Kunden zu finden und sich auf dem Vermietungsmarkt zurechtzufinden.

Dies ist auch eine ziemlich gefragte Nebenbeschäftigung mit der Anzahl der Immobilienbesitzer außerhalb des Bundesstaates. Sie sind auf der Suche nach vertrauenswürdigen Fachleuten, um ihre Immobilie zu verwalten, und die Hausverwaltung kann für Maisonetten, Apartments oder sogar Ferienwohnungen erfolgen.

13. Nebenbeschäftigung als Leasing-Agent

Leasingmakler finden und prüfen Mieter für Vermieter und Hausverwaltungen. Es reduziert viel Stress für sie, wenn es darum geht, qualifizierte Mieter zu finden, und deshalb können Sie zwischen einem halben Monat und einer ganzen Monatsmiete als Finderlohn verdienen.

Sie benötigen eine Immobilienverwaltungslizenz oder eine Immobilienlizenz, um als Leasingmakler zu arbeiten. Dies erfordert in der Regel ein paar Wochen Unterricht und eine Gebühr von 400 bis 500 Euro.

14. Vermieten Sie Ihren zusätzlichen Platz

Wussten Sie, dass Sie Ihren Kleiderschrank, Ihre Garage, Ihren Keller, Ihren Seitenhof, Ihren Schuppen oder Ihren Dachboden vermieten können? Ja, Sie können zwischen $50 und $500+ pro Monat verdienen, indem Sie Ihren zusätzlichen Raum über ein Unternehmen wie Neighbor vermieten.

Für diese Nebenbeschäftigung ist keine professionelle Lizenz oder Erfahrung erforderlich, und Sie können Ihre Preise und die Nutzung des Raums festlegen.

Erfahren Sie mehr in unserem vollständigen Neighbor Review.

15. Bühnenhäuser

Für jeden, der ein Auge für Design hat, ist dies ein ausgezeichneter echter TestAß Nebenbeschäftigung! Home Stager werden dafür bezahlt, Möbel und Dekorationen mitzubringen, um Immobilien vorzubereiten, bevor sie gelistet werden. Die meisten Menschen finden es hilfreich, sich ein Haus voller Möbel anzusehen, um sich in der Immobilie zu visualisieren.

Sie können dafür bezahlt werden, das gesamte Haus oder bestimmte Räume zu inszenieren, und es ist großartig für jeden, der eine Beziehung zu Möbelgeschäften hat.

16. Immobiliengutachter

Dieser Job erfordert eine gewisse Aus- und Weiterbildung, da Immobiliengutachter für einen wichtigen Schritt im Hauskaufprozess verantwortlich sind. Sie benötigen jedoch keine Immobilienlizenz.

Die meisten Gutachter sind selbstständig, daher gibt es viel Flexibilität.

17. Eigenschaften fotografieren

Gute Fotos sind definitiv nicht das Einzige, was ein Haus verkauft, aber sie wecken sicherlich das Interesse der Leute, sich eines anzusehen!

Wenn Sie ein Immobilienmakler sind, der nach einer Nebenbeschäftigung sucht, ist dies eine großartige Option, wenn Sie ein gutes Auge haben. Sie verfügen bereits über eine Liste von Verbindungen, um Kunden zu finden.

18. Drohnenfotografie

Möchten Sie mit Ihren Fotodienstleistungen über sich hinauswachsen? Die Drohnenfotografie ist buchstäblich eine Ebene höher, und es ist großartig, wenn Makler Filmmaterial von einer Immobilie für eine Inseratsseite wünschen, aber es kann auch für Gutachter oder alle, die eine vollständige Perspektive einer Immobilie erhalten möchten, hilfreich sein.

19. Veranstaltungsfläche vermieten

Für jeden, der Platz hat, der für Veranstaltungen genutzt werden könnte – Hochzeiten, Retreats, Partys, Fotoshootings usw. – können Sie ein passives Einkommen erzielen, indem Sie den Raum auf einer Plattform wie Peerspace vermieten.

Sie können damit beginnen, Angebote in Ihrer Nähe zu durchsuchen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wofür Immobilien gemietet werden, aber Sie haben die Kontrolle über den Preis und die Gebühren.

Letztes Wort zu Immobilien-Nebengeschäften

Egal, ob Sie ein Immobilienmakler sind, der daran interessiert ist, nebenbei Geld zu verdienen, oder jemand, der sich für Nebenjobs im Zusammenhang mit Immobilien interessiert, Sie haben gerade mehr als ein Dutzend Optionen kennengelernt.

Unsere Top-Tipps sind:

  • Gewerbliche Immobilieninvestitionen über Fundrise. Es ist passives Einkommen, und wie Sie wissen, sind Immobilien einer der besten Wege zu langfristigem Reichtum.
  • Schalten von Facebook-Anzeigen für Immobilienmakler. Digitales Marketing ist ein solider Weg, um Leads für den Kauf und Verkauf von Immobilien zu finden, und Sie können zwischen 1.000 und 2.000 Euro + pro Monat verdienen.